EOS M Spiegellose Systemkameras

Was ist eine spiegellose Systemkamera?

Bei einer DSLR wird das einfallende Licht mit einem Spiegel an den Sucher weitergegeben. Eine spiegellose Kamera – auch kompakte Systemkamera genannt – hat weder Spiegel noch optischen Sucher, weshalb sie meist kleiner als eine DSLR ist.

Anstatt die Szene im optischen Sucher direkt durch das Objektiv der Kamera zu sehen, erfolgt die Bildkomposition bei einer spiegellosen Systemkamera entweder über einen elektronischen Sucher oder das Display. Trotz des Unterschieds in der Bauweise, ermöglichen spiegellose Systemkameras genau wie eine DSLR den Einsatz von Wechselobjektiven.